Steigerung von Adjektiven Regeln

Steigerung - Positiv, Komparativ, Superlativ

3 Steigerungsformen

Wie verändern sich die Adjektive bei der Steigerung?
In der Positivform steht das Adjektiv in der Grundform. Im Komparativ erhält das Adjektiv die Endung -er. In der Steigerungsform Superlativ wir am vor das Adjektiv gestellt. Das Adjektiv erhält dabei die Endung -sten.

Positiv Komparativ Superlativ
eng enger am engsten
schnell schneller am schnellsten
klein kleiner am kleinsten
schön schöner am schönsten

Die Steigerung bei kurzen Adjektiven mit a, o oder u.
Im Komparativ erhalten kurze Adjektive mit a, o oder u im Superlativ einen Umlaut.

Positiv Komparativ Superlativ
arm ärmer am ärmsten
groß größer am größtensten
dumm dümmerer am dümmsten

Steigerungsformen

Regelmäßige Steigerungsformen

Grundstufe
schnell
lieb
schön

Steigerungsstufe
schneller
lieber
schöner

Höchststufe
am schnellsten
am liebsten
am schönsten


Die Grundstufe wird "Positiv" genannt.
Die Vergleichsstufe heißt "Komparativ".
Die Höchststufe ist der "Superlativ".

Adjektive mit der Endung -d/-t oder Zischlaut (s, sch, ß, x, z)
Adjektive mit der Endung -d oder -t und Zischlaut (s, sch, ß, x, z) bilden den Superlativ mit der Endung -est.

Beispiel: alt – älter – am ältesten

Ausnahmen wie: groß ...

Einsilbige Adjektive

Einsilbige Adjektive haben bei Steigerung (Komparation) oft einen Umlaut.

Beispiel: lang - länger - am längsten

Unregelmäßige Steigerungsformen

Die Steigerung von Adjektiven mit als auch ohne Umlaut
Manche Adjektive können die Steigerung mit als auch ohne Umlaut bilden.
Beispiel:

Positiv Komparativ Superlativ

schmal
schmal

schmaler
schmäler

am schmalsten
am schmälsten


Steigerung von Adjektiven mit der Endung -est im Superlativ

Wird bei einem Adjektiv die letzte Silbe betont oder endet das Adjektiv auf -d, -t, -s, -ß (Ausnahme: groß) -sch, -sk, -st oder -z, dann schreibt man in der Höchststufe -est.

Positiv Komparativ Superlativ

fix
schwarz

fixer
schwärzer

am fixesten
am schwärzesten


Unregelmäßige Steigerungsformen bei Adjektiven

Bei manchen Adjektiven gibt es unregelmäßige Steigerungsformen, sie bilden die Steigerung mit einem anderen Wortstamm.

Unregelmäßige Steigerung

Positiv Komparativ Superlativ
gut besser am besten
viel mehr am meisten
hoch höher am höchsten
gern lieber am liebsten
oft öfter am häufigsten
nah näher am nächsten

Mit Adjektiven Dinge vergleichen

Man kann mit der positiven Form kann man Dinge vergleichen:

Beispiele:
Das schwarze Pferd ist genauso schnell wie das weiße Pferd.
Er ist so alt wie seine Schwester.
Das eine Haus ist doppelt so groß wie das andere Haus.
Ich bin fast so alt wie du.
Sie kann ist nicht so laut wie ihre Nachbarin.

Die Steigerung adverbialer Adjektive mit am

Das Mädchen läuft am schnellsten.

Die Steigerung attributiver Adjektive mit Artikel

Sie ist das schnellste Mädchen

Nicht alle Adjektive sind steigerbar

Nicht alle Adjektive können sinnvoll gesteigert werden.

Beispiele:
Das Jungtier war noch nackt.
Die Frau wurde das erste Mal schwanger.

nächste Übung

Steigerung von Adjektiven mit Regeln und Beispielen - Komparation
Den Steigerung von Adjektiven in einen Text einsetzen. Die Regeln für das Steigerung von Adjektiven üben. Steigerung von Adjektiven Beispiele. Das Steigerung von Adjektiven in einen Text einsetzen.


top