Den Akkusativ bestimmen

Der Akkusativ

Nomen kann man in verschiedenen Fällen (Kasus) benutzen. Der Begleiter (Artikel) des Nomens und die Endung des Nomens zeigen den Fall (Kasus). Den Akkusativ kannst du mit der Frage „Wen oder was?" bestimmen.

Der Akkusativ dient zur Kennzeichnung des 4. Falls im Satz. Den Akkusativ nennt man auch den Wen oder was-Fall. Nomen und Pronomen können im Akkusativ stehen. Adjektive, Artikel und Pronomen müssen sich im Satz an das Nomen anpassen, man muss sie deklinieren.

Den Akkusativ (vierter Fall / Kasus) bestimmen:

Herr Müller besucht seinen Bruder.
Wen besucht Herr Müller? Antwort: seinen Bruder

Ich schenke meinem Freund ein Buch.
Was schenke ich meinem Freund? Antwort: ein Buch.

Den Akkusativ (4. Fall / Kasus) bestimmen:

Ein Nomen kann im Akkusativ stehen:
Alexander hat Tom das Geschenk überreicht.
Was hat Alexander Tom überreich? Antwort:das Geschenk.

Ich suche schon lange den Autoschlüssel.
Was suche ich schon lange? Antwort: den Autoschlüssel.

Der Paketbote bringt die benötigten Unterlagen.
Was bringt der Paketbote? Antwort: die benötigten Unterlagen.

Der genervte Lehrer befragt die Schüler.
Wen befragt der genervte Lehrer? Antwort: die Schüler.

Paula isst sehr gerne  Pizza.
Was ist Paula gerne? Antwort: Pizza.

Den neuen Mieter muss ich noch etwas fragen.
Wen muss ich noch etwas fragen? Antwort: den neuen Mieter.

Mehr Beispielsätze mit dem Akkusativ:
Leihst du mir dein Fahrrad?
Was leihst du mir? Antwort: dein Fahrrad.

Ich habe das Geld nicht genommen.
Was habe ich nicht genommen? Antwort: das Geld.

Frau Müller beschuldigt den Nachbarn.
Wen beschuldigt Frau Müller? Antwort: den Nachbarn.

Nach diesen Verben ein Akkusativobjekt

Nach bestimmten Verben steht der Akkusativ.


bestellen, bezahlen, buchen, kaufen, verkaufen besuchen, treffen, kennen hören, sehen, verstehen, fragen, vergessen lesen, schreiben, zählen, lernen essen, trinken, rauchen haben, besitzen, tragen verstecken, suchen, finden legen, setzen, stellen


Der Akkusativ nach bestimmten Präpositionen (Liste)
Nach manchen Präpositionen steht der Akkusativ:

durch, für, gegen, ohne, um

nächste Übung

Der Akkusativ mit Regeln, Beispielen, Erklärungen
Den Akkusativ durch Fragen bestimmen. Alles über den Akkusativ. Wie ist der Akkusativ zu bestimmen? Kostenlose Arbeitsblätter für den Akkusativ ab der 4. Klasse. Den Akkusativ bestimmen für Realschule, Gymnasium, Grundschule und Oberschule.


top