Verben mit d

D - Verben mit dem Anfangsbuchstaben d

dabeibleiben, dableiben, dabeisitzen, dagegenhalten, dagegenstellen, daherkommen, daherreden, dämmen, dämpfen, dafürsprechen, dafürstehen, dagegensprechen, daherkommen, dahinfließen, dahingehen, dahingleiten, dahinscheiden, dahinschleichen, dahinschmelzen, dahinschwinden, dahinsterben, dahinterkommen, dahinterstehen, dalassen,

daliegen, danebenbenehmen, danebengehen, danebengreifen, danebenhauen, danebenliegen, danebenraten, danebenschießen, danebentippen, danebentreffen, danken, darangehen, darbieten, darbringen, darlegen, darniederliegen, darreichen, darstellen, darüberfahren, darüberstehen, darübersteigen, darumkommen, darunterliegen, dasitzen, dastehen, datieren, davonbleiben, davonfahren, davonfliegen, davongehen, davonkommen, davonlaufen, davonreiten, davonrennen, davonschleichen, davonschwimmen, davonstehlen, davonstieben, davontragen, davonziehen, dazubekommen, dazugeben, dazugewinnen, dazukommen, dazukönnen, dazulernen, dazuschreiben, dazwischenfahren, dazwischenfragen, dazwischengeraten, dazwischenkommen, dazwischenliegen, dazwischenreden, dazwischenrufen, dazwischenspringen, dazwischenstehen, dazwischentreten, dazwischenwerfen, deaktivieren, debattieren, deformieren, deklinieren, delegieren, demaskieren, demonstrieren, demaskieren, denken, deponieren, desinfizieren, desinformieren, diagnostizieren, dichthalten, dienen, digitalisieren, diskutieren, dösen, dolmetschen, donnern, dortbleiben, dranbleiben, dranhängen, drankommen, drängeln, drängen, drankommen, drannehmen, draufgeben, draufgehen, draufhaben, draufhalten, draufkommen, drauflosfahren, drauflosgehen, dreinblicken, dreschen, drinsitzen, drinstehen, dröhnen, drohen, drücken, ducken, dünken  düngen, dürfen, dulden, durcharbeiten, durchbeißen, durchbekommen, durchbiegen, durchblättern, durchblicken, durchblasen, durchbraten, durchbrechen, durchbrennen, durchbringen, durchdenken, durchdringen, durcheilen, durcheinanderbringen, durcheinanderessen, durcheinandergeraten, durcheinanderlaufen, durcheinanderwerfen, durchfahren, durchfallen, durchfinden, durchfliegen, durchfließen, durchforschen, durchfrieren, durchgären, durchgeben, durchgehen, durchgreifen, durchhalten, durchhängen, durchhelfen, durchklingen, durchkommen, durchkriechen, durchladen, durchlassen, durchlaufen, durchlesen, durchmessen, durchmüssen, durchorganisieren, durchnehmen, durchnummerieren, durchregnen, durchreißen, durchreiten, durchrennen, durchringen, durchrufen, durchsägen, durchschieben, durchschlafen, durchschneiden, durchschreiben, durchschreiten, durchsehen, durchspielen, durchsprechen, durchstechen, durchstehen, durchsteigen, durchstoßen, durchstreichen, durchtreiben, durchtreten, durchwachsen, durchwärmen, durchwählen, durchwaschen, durchwaten, durchwinden, durchzählen, durchziehen, dürfen, dursten, duschen.

nächste Übung

Verben mit dem Anfangsbuchstaben d
Verben mit d in einer Liste.  Verbentabelle, deutsche Verben in einer Übersicht, Grammatik.


top