Metrum mit Beispielen

Das Metrum       zu den Arbeitsblättern

Das Metrum (Versmaß) besteht aus ein bis zwei Takten (Versfüßen). Aus der Anordnung von Hebungen (betonten) und Senkungen (unbetonten) Silben entsteht der Vers.


Vers
Vers mit 2 betonten Silben: zweihebiger Vers
Vers mit 3 betonten Silben: dreihebiger Vers
Vers mit 4 betonten Silben: vierhebiger Vers

Jambus - zweisilbiger Versfuß  Übungen zum Jambus

Der Jambus besteht aus einem zweisilbigen Versfuß mit einer Senkung (unbetonten Silbe) (-) und einer Hebung (betonten Silbe) (+). Jambus: (- +)


Beispiele für einen Jambus:
Ich wandle in der Stille,
Bergüber geht mein Lauf,
Der Nachthauch trägt der Grille
Einsames Lied herauf.
(Tanner)

Beispiele für Hebungen und Senkungen bei einem Jambus:

Ich wand le in der Stil le  (Reim)
- + - + - + - ohne
Berg ü ber get mein Lauf
- + - + - + a
Der Nacht hauch trägt der Gril le
- + - + - + - a
Ein sa mes Lied her rauf.
- + - + - + ohne

Burg Nideck ist im Elsaß der Sage wohlbekannt,
die Höhe, wo vor Zeiten die Burg der Riesen stand;
sie selbst ist nun verfallen, die Stätte wüst und leer,
du fragest nach den Riesen, du findest sie nicht mehr.
(Das Riesenspielzeug, Chamisso)

Burg Nid- eck ist im El saß der Sa ge wohl- be- kannt,
- + - + - + - - + - + - +
die Hö- he, wo vor Zei- ten die Burg der Rie- sen stand;
- + - + - + - - + - + - +
sie selbst ist nun ver- fal- en, die Stät- te wüst und leer,
- + - + - + - - + - + - +
du frag- est nach den Rie- sen, du fin- dest sie nicht mehr.
- + - + - + - - + - + - +

Das Versmaß besteht aus Jamben, die Kadenzen sind männlich. Jeder Vers besteht aus 6  Hebungen.

Trochäus - zweisilbiger Versfuß Übungen zum Trochäus

Der Trochäus ist ein zweisilbiger Versfuß, der aus einer Hebung (betonten Silbe) (+) und einer Senkung (unbetonten Silbe) (-) besteht. Trochäus: (+ -)

Beispiele für einen Trochäus:
Aus der Wolke
Quillt der Segen,
Strömt der Regen.
(Schiller, Das Lied von der Glocke)

Beispiele für Hebungen und Senkungen bei einem Trochäus:

        (Reim)
Aus der Wol ke ohne
+ - + -  
quillt der Se gen  a
+ - + -  
strömt der Re gen a
+ - + -  

Dakylus - dreisilbiger Versfuß Übungen zum Daktylus

Der Daktylus besteht aus einem dreihebigen Versfuß mit einer Hebung (betonten Silbe) (+) und zwei Senkungen (unbetonten Silben). Daktylus: (+ - -).


Beispiele für einen Daktylus:
Mächtiger, der du die Wipfel dir beugst,
Brausend von Krone zu Krone entsteigst,
Wandle, du Stürmender, wandle nur fort,
Reiß mir den stürmenden Busen mit fort.
(Rückert, An den Sturmwind)

                    (Reim)
Mäch ti ger der du die Wi pfel dir beugst a
+ - - + - - + - - +  
Brau send von Kro ne zu Kro ne ent steigst a
+ - - + - - + - - +  
Wand le du Stür men der wand le nur fort b
+ - - + - - + - - +  
Reiß mir den stür men den Bu sen mit fort b
+ - - + - - + - - +  

Anapäst - dreisilbiger Versfuß Übungen zum Anapäst

Der Anapäst ist ein dreihebiger Versfuß, der aus zwei Senkungen (unbetonten Silben) (- -) und einer Hebung (betonten Silbe) (+) besteht. Anapäst: (- - +)

Beispiele für einen Anapäst:
Und es wallet und siedet und brauset und zischt,
Wie wenn Wasser und Feuer sich mengt.
(Schiller)

(Reim)
Und es wal let und brau set und sie det und zischt ohne
- - + - - + - - + - - +  
Wie wenn Was ser und Feu er sich mengt ohne
- - + - - + - - +

Die Gedichtinterpretation für  Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11 und Klasse 12.


Die Gedichtinterpretation

Gedichtinterpretation Klasse 7, Klasse8, Klasse 9, Klasse 10:
Gedichtinterpretation und Gedichtanalyse: Lernen an Stationen. Gedichte analysieren. Stationenlernen für Gedichtinterpretation im Unterricht. Hier lernst du Gedichte interpretieren. Die Gedichtinterpretation im Deutschunterricht - Unterrichtseinheit und Unterrichtsmaterial. Sprache im Gedicht.


top