Merkmale und Regeln zu Fabeln 1

Fabeln im Deutschunterricht - Merkmale der Fabel

Die folgenden Merkmale enthalten viele Fabeln:

  • Tiere und Pflanzen treten in der Fabel als Menschen auf.
  • Menschliche Schwächen wie Neid, Dummheit, Geiz, Eitelkeit und so weiter sind Thema der Fabeln.
  • Meist kommen nur 2 Tiere in der Fabel vor.
  • In einer Fabel wird keine genaue Zeit genannt.
  • Es wird kein genauer Ort genannt.
  • Fabeln sind kurz.
  • Fabeln enthalten keine genauen Schilderungen.
  • Eine Fabel steht in der Vergangenheit.
  • Fabeln haben mit dem wirklichen Leben der Menschen zu tun.
  • Wichtige Leute (Könige) werden in manchen Fabeln versteckt angegriffen.
  • Am Ende einer Fabel steht oft, was man aus der Fabel lernen kann
  • Fabeln sind in 3 Teile gegliedert.

1.   Ausgangssituation (Überschrift, wie ist die Situation)
2.   Rede und Gegenrede(Streit, Streitgespräch)
3.   Lösung (Die Lösung und die Moral der Fabel)

Die einzelnen Teile müssen nicht alle in einer Fabel enthalten sein.
Die folgende Fabel ist sehr typisch:

Der Esel und der Wolf

Ein Esel begegnete einem hungrigen Wolfe.
Habe Mitleiden mit mir", sagte der zitternde Esel, „ich bin nur ein armes,
krankes Tier; sieh nur, was für einen Dorn ich mir in den Fuß getreten habe!"


„Wahrhaftig, du dauerst mich", versetzte der Wolf, „und ich finde mich mit meinem Gewissen verbunden, dich von diesen Schmerzen zu befreien."

Kaum war das Wort gesagt, so ward der Esel zerrissen.
Mitleid ist für den Mächtigen kein Grund, Gnade walten zu lassen.

Gotthold Ephraim Lessing


Über die Fabel - Martin Luther

Alle Welt hasset die Wahrheit, wenn sie einen trifft.

Darum haben weise hohe Leute die Fabeln erdichtet und lassen ein Tier mit dem anderen reden, als wollten sie sagen: Wohlan, es will niemand die Wahrheit hören noch leiden, und man kann doch der Wahrheit nicht entbehren, so wollen wir sie schmücken und unter einer lustigen Lügenfarbe und lieblichen Fabeln kleiden; und weil man sie nicht will hören aus Menschenmund, dass man sie doch höre aus Tier- und Bestienmund.


So geschieht's denn, wenn man die Fabeln liest, dass ein Tier dem andern, ein Wolf dem andern die Wahrheit sagt, ja zuweilen der gemalte Wolf oder Bär oder Löwe im Buch dem rechten zweifüßigen Wolf und Löwen einen guten Text heimlich liest, den ihm sonst kein Prediger, Freund noch Feind legen dürfte.

Merkmale zu Fabeln

Die Fabel im Deutschunterricht. Übungen zu Eigenschaften der Tiere in der Fabel. Zerschnittene Fabeln. Eine Fabel wieder zusammensetzen - Übung. Unterrichtsentwurf für die die Weisheiten einer Fabel sinnvoll ergänzen. Die Stärken und Schwächen der Tiere einer Fabel benennen können. Weisheiten einer Fabel richtig zuordnen können. Zwei verschiedene Fabeln wieder richtig zusammensetzen.


top