Beispiele für den Lebenslauf

Bewerbungen, Beispiele, Vorlagen für folgende Berufe:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Der Lebenslauf für eine Bewerbung
So kann ein Lebenslauf aussehen. Jeder Lebenslauf sollte auch auf die Anforderungen des Betriebes zugeschnitten sein. Die Interessenschwerpunkte oder Hobbys kann man je nach angestrebtem Beruf besser hervorheben.
Hier gibt es weitere Lebensläufe für Bewerbungen.


So sieht der Lebenslauf als Word-Dokument aus.

Im Word-Dokument kannst du die vorhandenen Daten einfach überschreiben.

Die Überschrift: Lebenslauf

In der Überschrift wird nur das Wort Lebenslauf verwendet. Oft steht es linksbündig oder in der Mitte. Die Überschrift für einen Lebenslauf kann auch mit Leerschritten geschrieben werden. Das sieht dann so aus...  
L e b e n s l a u f 

Schriftgröße ist als Standard Arial oder Times New Roman 12. Vorsicht mit unterschiedlichen Schriftgrößen. Das wird unübersichtlich.


Vor- und Nachname

Das ist wohl klar. Nur den Rufnamen beim Vornamen, keine Zwischennamen angeben.


Anschrift und Telefonnummer

Gebe Deine vollständige Anschrift mit E-Mail an. Verwende nur seriöse E-Mail-Anschriften. Nie hardliner@rocketmail.com. Besser: andy.beispiel@nahoo.de


Persönliche Daten

Hier folgen immer in der gleichen Reihenfolge...
Geburtsort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit


Schulische Ausbildung

Nenne am besten immer Monat und Jahr (05.2009). Schreibe alle besuchten Schulen auf. Unterschlage kein Jahr, wenn Du einmal sitzen geblieben bist.


07.2005 - 06.2010

Grundschule München Ost

07.2010 - 06 2015  Realschule Hamburg Ost 
Abschluss mit der Mittleren Reife

So kann die Schulzeit im tabellarischen Lebenslauf aussehen. Hast du einen Schulabschluss erreicht, schreibe ihn genau auf.


Lieblingsfächer

Lieblingsfächer:   Deutsch, Physik


Besondere Kenntnisse

Hast du besondere Kenntnisse in Fremdsprachen (z. Bsp. Muttersprache Russisch) oder PC - Erfahrung, dann kannst du dies hier aufzählen. Je genauer, um so besser: Statt PC - Erfahrung schreibe "gute Kenntnisse in den Programmen Word und Excel" (wenn dies wirklich zutrifft).


Praktika während der Schulzeit

Sinnvolle Praktika verbessern immer deine Chancen. Also unterschlage sie nicht.


05.2014  zweiwöchiges Praktikum bei "Markenkauf" in Hamburg 
10.2014  freiwilliges Praktikum bei "Profineu-Baumarkt" in Hamburg 
05.2015  dreiwöchiges  Praktikum in der Firma "Wöltje & Co." in Harburg

Wie diese Beispiele im Lebenslauf aussehen, könnt ihr hier sehen


Schüler-Firmen, Vereine, Schülerzeitung ...

Schüler-Firmen sind für den Lebenslauf und den Arbeitgeber wichtig. Die Mitarbeit in einer Schülerfirma sagt dem Personalchef, dass es sich um einen interessierten und engagierten Bewerber handelt.

Besondere Interessen

10.2013 - 06.2015  Mitarbeit in der Schülerfirma "Bike-Werkstatt". 

weitere Beispiele: 
 
10.20013-06.2015  Jugendfeuerwehr Harburg Zentrum 
10.2013-06.2015  Mitarbeit in der Schülerzeitung 

Hast du bei den Peer-Leadern teilgenommen, solltest du dies in jedem Fall in deiner Bewerbung vermerken. Das gibt wichtige Pluspunkte für dich!


Hobbys

Hobbys zeigen, dass du mit Deiner Freizeit sinnvoll etwas anfangen kannst. Hier solltest du deine Interessen deutlich zeigen! Musik hören und "Chillen" lass lieber aus der Bewerbung heraus.


Ort und Datum im Lebenslauf

Ort und Datum werden in einer Bewerbung oft vergessen. Oft wird ein falsches Datum eingesetzt. Auf jeden Fall sollte immer das aktuelle Datum genommen werden.


Unterschrift unter dem Lebenslauf

Der Lebenslauf muss immer eigenhändig unterschrieben sein. Es kommt bestimmt nicht gut an, wenn du deine Unterschrift eingescannt hast.
So sieht die Bewerbung als Word-Dokument aus...


In einer Bewerbung sollten keine dummen Rechtschreibfehler vorkommen. Richtiges Schreiben ist wichtig. Hier kannst du im Zweifelsfall mit Rechtschreibübungen üben...

Hast du die richtige Versicherung während der Ausbildung?



top